In der Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e. V. ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer*eines

Verwaltungsangestellte*n Buchhaltung

zu besetzen. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TV-L, EG 9. Die Stelle ist zunächst bis zum 31.12.2019 befristet. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39,8 Stunden. Der Arbeitsort ist Hannover.

 

Ihre Schwerpunktaufgaben

  • laufende Buchhaltung und KLR
  • Projektverwaltung
  • Rechnungsstellung
  • Überwachung Zahlungsverkehr und Sicherstellung eines zeit­nahen Mahnwesens
  • Mitwirkung bei Monats- und Jahresabschlüssen
  • Allgemeine Verwaltungsaufgaben

Ihr Profil

  • abgeschlossene Berufsausbildung (z.B. Steuerfachangestellte*r)
  • mehrjährige Berufserfahrung im genannten Aufgabenbereich
  • sehr gute Kenntnisse der kaufmännischen und kameralistischen Buchhaltung
  • idealerweise Erfahrungen in der Verwaltung und Abrechnung von Projekten sowie im Zuwendungsrecht öffentlichen Förderungen
  • sehr gute Kenntnisse und Erfahrung mit dem Buchhaltungsprogramm DATEV PRO
  • gute MS Office Kenntnisse
  • gewissenhafte, selbstständige Arbeitsweise
  • Belastbarkeit, Zuverlässigkeit, Organisationsstärke und freundliches Auftreten

Wir bieten

  • Vergütung in Anlehnung an den TV-L West
  • selbstständiges Arbeiten in einem engagierten, interdisziplinären Team
  • persönliche Entwicklungsmöglichkeiten sowie ein spannendes Arbeitsumfeld
  • flexible Arbeitszeiten

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen – bevorzugt per Email – unter dem Stichwort „Buchhaltung“ an die

LVG & AFS Nds. e. V.
z. Hd. Frau Janine Sterner
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
0511/ 388 11 89 - 162

Fenskeweg 2
30165 Hannover

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung!