06. Dezember 2018 Hinsehen und handeln 4

 
Erstellt am 05.10.2018 von Janna Stern

Veranstaltungsflyer

Flyerdownload

Zur Veranstaltung anmelden

Veranstaltungs­anmeldung

Anfahrt

Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 10, 30169 Hannover

Arbeiten 4.0 – einfach ganz agil?

Die Veranstaltungsreihe «Hinsehen & Handeln» widmet sich seit vier Jahren aus jeweils unterschiedlichen Perspektiven der Frage, was Menschen brauchen, um in ihren Organisationen erfüllend, produktiv und gesund miteinander arbeiten zu können.

In diesem Jahr stellen wir das viel diskutierte Konzept der «Agilität» ins Zentrum der Tagung.

Agile Konzepte und Methoden erobern zurzeit Unternehmen, Verwaltung und Institutionen gleichermaßen. Hintergrund dieses Trends ist die zunehmende Belastung unserer Arbeitswelt durch disruptive Ereignisse und steigende Komplexität. Um diese zu bewältigen, wird mehr und mehr Flexibilität und Kreativität erforderlich, und agile Methoden werden in diesem Kontext häufig wie ein «Wundermittel» propagiert.

Dass es sich bei Agilität aber nicht primär um «Tools aus einem Werkzeugkoffer», sondern um eine neue Haltung handelt, wollen wir mit dieser Tagung im Charakter einer Zukunftskonferenz interaktiv erlebbar machen. Wir möchten mit Ihnen erarbeiten, wie Agilität ihre Wirkung entfalten und dazu beitragen kann, Führungskräften und Mitarbeiter*innen einen sinnzentrierten, gesundheitsförderlichen Umgang mit den Herausforderungen von Arbeiten 4.0 zu ermöglichen.

Neben der Vermittlung von Grundlagen und Wissen zu den Themenfeldern Arbeit 4.0 und Agilität bietet die Veranstaltung Ihnen daher viel Raum, das Konzept konkret zu erleben, in den Werkstattphasen mit Akteuren aus unterschiedlichen Bereichen zu diskutieren und good practices kennenzulernen. Wir möchten Sie in den Austausch darüber bringen, wie Sie in Ihrem jeweiligen Arbeitskontext bestehende Realitäten als Chance begreifen und Handlungsoptionen entwickeln können.

Die Tagung spricht branchenübergreifend insbesondere BGM-Akteure an sowie Personen, die sich für die „gesunde“ Gestaltung von Arbeit interessieren.

 

Programm

09:00 Uhr | Anmeldung und Begrüßungskaffee

09:30 Uhr | Eröffnung

10:00 Uhr | Keynote 1 – Arbeiten 4.0
Dr. Nanne von Hahn

10:45 Uhr | Werkstatt I

11:45 Uhr | Keynote 2 – Agile Handlungsoptionen
Veronika Lévesque

12:30 Uhr | Mittagspause

13:30 Uhr | Werkstatt II

14:30 Uhr | Plenum

14:45 Uhr | Werkstatt III

15:30 Uhr | Plenum

16:30 Uhr | Tageszusammenfassung und Ausblick

17:00 Uhr | Ende