Qualifizierung von Gesundheits-, Sozial- und Bildungsberufen ist ein zentrales Ziel unserer Vereinsarbeit. Unsere Veranstaltungen sind eine Drehscheibe für Information, Netzwerkarbeit und Interdisziplinarität. Wir bieten qualitätsgesicherte Informationen, aktuelle Themenstellungen und neue Veranstaltungsformate. Nur gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern sind die fast 100 Qualifikationsangebote möglich. Wir dokumentieren alle Veranstaltungen, so dass die Informationen nicht nur für die anwesenden Teilnehmerinnen und Teilnehmer nutzbar sind.

14. Dezember 2017 1. Jahrestagung: Schule und Gesundheit in Niedersachsen

Erstellt am 27.09.2017 von Jan Kreie

Meine Gesundheit – Deine Gesundheit – Unsere Gesundheit

Mit unserer Jahrestagung „Schule und Gesundheit in Niedersachsen“ greifen wir das komplexe Zusammenspiel von Gesundheit, Arbeit und Lernen im System Schule auf. Im Fokus der diesjährigen Tagung liegt der Schwerpunkt auf dem Thema Lehrer*innengesundheit.

MEHR

25. Januar 2018 Suchtprävention als Führungsaufgabe

Erstellt am 15.09.2017 von Janna Stern

„Wann schaue ich hin, wie spreche ich es an?“

Suchterkrankungen sind ernste und zunehmende Probleme in der heutigen Arbeitswelt. Sie können das Arbeitsklima und die Leistung beeinträchtigen, erhöhen Fehlzeiten und Unfallquoten. Und das nicht erst, wenn eine Abhängigkeitserkrankung vorliegt, sondern bereits bei riskantem oder gesund...

MEHR

25. Januar 2018 Studentisches Gesundheitsmanagement

Erstellt am 06.12.2017 von Stephanie Schluck

Ein Werkstattgespräch

Mit der Werkstatt möchten wir alle Akteur*innen in und um Hochschulen ansprechen und einladen, die sich für studentisches Gesundheitsmanagement (SGM) interessieren oder bereits Aktivitäten umsetzen. Studierende aller Semester, Studienfächer und Hochschularten sind besonders herzlich ein...

MEHR

01. Februar 2018 Partizipative Methoden aus Gesundheitsförderung und Prävention praktisch erproben!

Erstellt am 06.12.2017 von Wiebke Sannemann

Von der Bestandsaufnahme bis zur Evaluation

Partizipation ist ein zentrales Qualitätsmerkmal der Gesundheitsförderung und Prävention und trägt maßgeblich zum Gelingen von Projekten und Maßnahmen in Kommunen und anderen Lebenswelten bei. Gleichzeitig ist die Beteiligung und Teilhabe unterschiedlichster Akteur*innen und Zielgruppen eine g...

MEHR

03. Februar 2018 Vermeidung von Polymedikation bei koronarer Herzkrankheit

Erstellt am 06.11.2017 von Theresa Vanheiden

„Übermedikalisierung ist unethisch und oft gefährlich“, sagte vor 15 Jahren bereits Ivan Illich im British Medical Journal. Geht es nach Leitlinien, müssen Menschen mit Multimorbidität, also vorwiegend ältere Menschen, aufgrund der unterschiedlichen Symptome und Krankheitsbilder verschie...

MEHR

10. Februar 2018 Mundgesundheit – von Anfang an

Erstellt am 27.10.2017 von Theresa Vanheiden

„Mundgesundheit von Anfang an“ setzt bei der Mundgesundheit und Aufklärung der Schwangeren an und nimmt die Mundgesundheit von Kleinkindern bis zu drei Jahren in den Blick. Der Zustand der Milchzähne hat bei Kleinkindern erhebliche Auswirkungen auf die Entwicklung des Gebisses, des Kiefers,...

MEHR

15. Februar 2018 Früh übt sich – …

Erstellt am 07.12.2017 von Angelika Maasberg

Eltern – Emotionen – Humor

Als Fachkräfte in der frühkindlichen Bildung und partizipative Erziehung tragen Erzieher*innen und Kita-Leitungen eine große Verantwortung für die ihnen anvertrauten Kinder. In Ihrer pädagogischen Arbeit motivieren sie Kinder einerseits zur aktiven und kritischen Teilhabe und andererse...

MEHR